CASQ-it SPC: PRÜFEN AUF ÜBEREINSTIMMUNG

Screenshot Software SPC Foto Schrauben

Mit einer zusätzlichen Prüfungsart schafft CASQ-it SPC noch mehr Sicherheit und Effizienz in Ihren Produktionsprozessen: Das Prüfen auf Übereinstimmung stellt sicher, dass der Werker zuverlässig das richtige Prüfteil auf die richtigen Merkmale hin überprüft.

Erweiterung der Prüfungsarten

Bei der CASQ-it SPC Erweiterung handelt es sich um eine Variante der attributiven Prüfung. Im Prüfplan wird dazu ein statischer Nennwert hinterlegt, also eine auf Übereinstimmung zu prüfende Zeichenkette – etwa die Artikelnummer des zu prüfenden Bauteils. Diese gibt oder scannt der Werker an der Prüfstation ein, und die Software bewertet die Eingabe nach Übereinstimmung.

Stimmt die Eingabe mit der im Prüfplan festgelegten Zeichenkette überein, erfolgt eine i.O.-Bewertung und die Prüfung kann regulär fortgesetzt werden. Bei einer n.i.O.-Bewertung – wenn also die Eingabe des Werkers und die Vorgabe im Prüfplan nicht übereinstimmen – gibt es zwei mögliche Folgeszenarien: Ob der Mitarbeiter eine Fehlerprüfung vornehmen soll oder ob die Prüfung automatisch abgebrochen wird, legen Sie ebenfalls im Prüfplan fest.

Effektiv, flexibel und individuell einstellbar

Gerade bei sicherheitsrelevanten Bauteilen, beispielsweise im Bereich Automotive, kann die neue CASQ-it SPC Prüfvariante entscheidend zu mehr Transparenz und damit zu mehr Sicherheit beitragen. Die Prüfung auf Übereinstimmung stellen Sie nach Bedarf flexibel über die Merkmalstypen in Ihrer Prüfplanung ein.

Weitere Informationen zu CASQ-it SPC
© , Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG