UNSERE QUALITÄTSPOLITIK

Die Qualität der in allen Unternehmensbereichen erbrachten Leistungen ist die Grundlage für unsere erfolgreiche Arbeit. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist davon in hohem Maße abhängig. Die Durchsetzung eines hohen Qualitätsanspruchs ist zukunftsweisend für unsere gesamte Unternehmensgruppe. Dies sichert sowohl die Existenz und Expansion auf dem immer stärker konkurrierenden europäischen Markt, als auch das Vertrauen unserer Kunden in uns und unsere Arbeit.

FEHLERVERMEIDUNG UND KONSEQUENTES ABSTELLEN VON FEHLERQUELLEN IN ALLEN BEREICHEN IST DAS OBERSTE ZIEL UNSERES STREBENS NACH QUALITÄT.

Qualitätsmanagement und -verbesserung darf nicht die Aufgabe von Fachleuten oder von einzelnen wenigen sein. Es ist die Aufgabe aller Mitarbeiter. Die Kenntnis, das Bewusstmachen und die Identifikation mit den Grundsätzen der Qualitätspolitik sind die Voraussetzungen für ein hohes Engagement der einzelnen Mitarbeiter. Ein aktives Zusammenarbeiten aller ist die Grundlage für Effizienz und Erfolg. Engagement und Zusammenwirken von Führungskräften und Mitarbeitern, auch abteilungsübergreifend, sind ausdrücklich gewünscht und aktiv zu fördern.

Jeder Mitarbeiter hat die ausdrückliche Pflicht und das Recht auf Missstände hinzuweisen, die dem hohen Qualitätsanspruch im Wege stehen, wie zum Beispiel:

  • Organisatorische Hemmnisse
  • Mangelnder Ausbildungsstand
  • Informationsdefizite
  • Arbeitsplatzausstattung
  • Mangelnde Prüfmechanismen
  • Betriebsklima

Organisation und Methoden unserer Qualitätspolitik werden im Qualitätsmanagement-Handbuch festgelegt und ausgeführt. Als Garanten für die Umsetzung dieser Inhalte wirken alle leitenden Mitarbeiter mit, die für die Weitergabe der Inhalte verantwortlich sind. Alle Mitarbeiter der Leitungsebene verpflichten sich ausdrücklich zur Einhaltung dieser Qualitätspolitik. Sie sorgen dafür, dass allen Mitarbeitern die Bedeutung eines wirksamen Qualitätsmanagementsystems bewusst ist und die Inhalte des Qualitätshandbuchs wie beschrieben umgesetzt werden.

QUALITÄTSPROBLEME UND ERKANNTE FEHLER SIND FÜR UNS CHANCEN ZUR INNOVATION.

Jeder Mitarbeiter ist daher aufgefordert, Risiken und Qualitätsprobleme aufzuzeigen, damit wir Verbesserungsmaßnahmen einleiten können. Weiterhin ist jeder Mitarbeiter verpflichtet, festgelegte Verfahren zu beachten und neue Verfahren zu kreieren, mit denen das Risiko für das Auftreten von Qualitätsproblemen minimiert wird.

Bei der Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagement-Systems orientieren wir uns an den ermittelten Chancen und Risiken. Dadurch kommen wir dem gemeinsamen Qualitätsziel, also der Zufriedenheit unserer Kunden sowie der Durchsetzung eines hohen Qualitätsniveaus, im gesamten Unternehmen nach.

Die fortwährende Zertifizierung belegt unsere Qualitätspolitik bereits seit dem Jahre 1995. Im Sinne des Prozesses der kontinuierlichen Verbesserung sehen wir dies auch als eine Verpflichtung gegenüber unseren Kunden.

IHR ANSPRECHPARTNER