AUSBILDUNGSSTART 2021 – HERZLICH WILLKOMMEN

vier junge Menschen vor Holztresen Logo im Hintergrund, frontal

Der 2. August 2021 war für Sandra Titzer, Daniel Banchevskyy, Fynn Hanf und Janik Ahlers ein ganz besonderer Tag: Ihr Start ins Berufsleben stand an. Sie sind die vier neuen Auszubildenden bei Böhme & Weihs.

Als angehende Fachinformatiker haben sich Sandra Titzer und Janik Ahlers auf den Bereich Anwendungsentwicklung festgelegt, Daniel Banchevskyy und Fynn Hanf hingegen auf das Gebiet Systemintegration.

Im Laufe ihrer Ausbildung lernen die vier jungen Menschen unterschiedliche Abteilungen kennen und sammeln so umfassende Kenntnisse zu ihrem Fachberuf. Mit speziellen Auszubildendenprojekten vertiefen sie außerdem ihr Wissen um Programmiersprachen und Entwicklertools. Dabei ist im Böhme & Weihs-Ausbildungsprogramm immer auch genügend Freiraum eingeplant, um neue Technologien kennenlernen und austesten zu können. Unterstützt werden die Nachwuchskräfte tatkräftig von ihren erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in einem dynamischen, offenen Team. Außerdem an ihrer Seite: ein persönlicher Pate/eine persönliche Patin aus den letzten beiden Ausbildungsjahren. So können sie sich auf Augenhöhe austauschen und erhalten zusätzlich sicher den ein oder anderen praktischen Tipp.

Als erstes auf dem Ausbildungsplan steht für alle vier Neulinge die Programmiersprache C#. „Diese wird auch in den Berufsschulen verwendet, deshalb starten wir damit“, erklärt der Böhme & Weihs Ausbildungsleiter Max Frenzel. „In den kommenden Wochen und Monaten kommen dann weitere Programmiersprachen hinzu – sowie natürlich die Einarbeitung in unsere eigenen Softwarelösungen CASQ-it und MESQ-it.“

Das Böhme & Weihs Ausbildungsprogramm hält also einiges bereit für unseren Nachwuchs. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg und wünschen Sandra Titzer, Daniel Banchevskyy, Fynn Hanf und Janik Ahlers viel Erfolg und Spaß. Willkommen im Team!

© , Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG