ERFOLGREICHER AUSBILDUNGSSTART BEI BÖHME & WEIHS

Drei Personen stehen nebeneinander im Raum

Einen Monat ist es her, da startete die Ausbildung bei Böhme & Weihs in Wuppertal für unsere drei angehenden Fachinformatiker Kilian Flöck (Fachrichtung Anwendungsentwicklung), Pit Schmahl (Fachrichtung Anwendungsentwicklung) und David Schindler (Fachrichtung Systemintegration).

Ein spannender Monat voller neuer Eindrücke, neuer Kolleginnen und Kollegen – und neuer Herausforderungen. Im Laufe ihrer Ausbildung lernen die drei jungen Männer unterschiedliche Abteilungen kennen und sammeln so umfassende Kenntnisse zu ihrem Fachberuf. Mit speziellen Auszubildendenprojekten vertiefen sie außerdem ihr Wissen um Programmiersprachen und Entwicklertools. Dabei ist im Böhme & Weihs-Ausbildungsprogramm immer auch genügend Freiraum eingeplant, um neue Technologien kennenlernen und austesten zu können. Unterstützt werden die Nachwuchskräfte tatkräftig von ihren erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in einem dynamischen, offenen Team.

„Unsere drei neuen Auszubildenden haben bereits guten Anschluss an die sieben Auszubildenden aus dem letzten Jahrgang gefunden. So können sie sich prima austauschen und praktische Tipps holen“, sagt Max Frenzel, stellvertretender Ausbildungsleiter bei Böhme & Weihs. „Gerade in den ersten Monaten der Einarbeitung in unsere Abläufe und verschiedenen Technologien ist das natürlich von Vorteil.“ Ihre ersten eigenen Programme in C# haben Flöck, Schmahl und Schindler auch bereits geschrieben. „Diese Programmiersprache wird auch in der Berufsschule verwendet, deshalb haben wir damit begonnen“, erklärt Frenzel. „In den nächsten Schritten erlernen die drei dann die Programmierung in C++, womit viele Elemente der Böhme & Weihs Software geschrieben werden. Und natürlich steht dann auch die Einarbeitung in die verschiedenen Module unserer CAQ- und MES-Software auf dem Ausbildungsplan.“ Dazu kommen noch zahlreiche weitere Inhalte und Tools – denn eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei Böhme & Weihs ist ebenso umfassend wie spannend.

Wir wünschen Kilian Flöck, Pit Schmahl und David Schindler jedenfalls weiterhin viel Erfolg und Spaß bei ihrer Ausbildung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

© , Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG