GROßES INTERESSE AM BERUFSBILD DES FACHINFORMATIKERS BEI BÖHME & WEIHS

Jugendliche sitzen in einem Seminarraum vor Computern

Jugendliche sitzen in einem Seminarraum vor ComputernSchon heute die Kollegen von morgen kennenlernen – im Rahmen des Berufsfelderkundungstags besuchten uns acht junge Schüler in der Böhme & Weihs Firmenzentrale in Wuppertal. Bei uns durften sie im Rahmen eines eintägigen Praktikums in den Berufsalltag eines Fachinformatikers reinschnuppern. Für die Schüler war es das erste Mal, dass sie ein Unternehmen besuchten und Einblicke in berufliche Arbeitsweisen und Abläufe bekamen.
Auf dem Plan standen dabei spannende Aufgaben wie der Aufbau und die Funktionsweisen eines Computers sowie eine Einführung in die visuelle Programmierung am Beispiel des bei den Schülern bekannten Spiels „Angry Birds“. Dabei durften sie selbst Hand anlegen und beeindruckten die Ausbildungsleiter Max Frenzel und Paul Kazusek mit ihrem Können: „Für ihr junges Alter von durchschnittlich 13-14 Jahren waren die Schüler sehr gut informiert und hatten bereits viele Kenntnisse im Programmieren“.
Insgesamt wurde der Praktikumstag als erfolgreich und sehr sinnvoll aufgenommen – einige der Schüler erkundigten sich direkt nach einem längerfristigen Praktikum bei Böhme & Weihs. Wir halten auf jeden Fall den Kontakt und freuen uns, die Jugendlichen bereits jetzt bei der Berufsorientierung unterstützen zu können.

© , Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG