TRANSPARENTE BUCHUNGSHISTORIE

MIT WEB.MES

Die Buchungshistorie in WEB.MES liefert Ihnen konzentrierte Informationen zu Ihren Anlagen und Maschinen: Jede Meldung zu jeder Maschine wird registriert und im Langzeit-Archiv dokumentiert. So ist jederzeit nachvollziehbar, was ist wann an welchen Betriebsmitteln passiert – Ihr individuelles Logbuch zu allen Maschinen und Anlagen. Im Zusammenspiel mit dem Echtzeit-Fertigungscockpit und den langfristigen Leistungsanalysen ermöglicht die Buchungshistorie eine vollumfängliche Bewertung Ihres Maschinenparks.

Kosten senken

bei der Maschinen- und Anlagenbewertung durch:

  • Tages-/schichtgenaue Analyse von Störungen, Störgründen und Störzeiten zum Aufdecken von Verbesserungspotenzialen

Effizienz steigern

bei der Maschinen- und Anlagenbewertung durch:

  • Automatische Mengenmeldungen an Ihr ERP-System – direkt, mit korrigierten Daten oder erst nach erteilter Freigabe

Buchungshistorie

  • Buchungshistorie

    Während das Fertigungscockpit in Echtzeit auf Ihre Fertigung blickt, zeigt die Buchungshistorie den detaillierten Blick in die Vergangenheit: Jede Buchung zu einer Maschine, ob automatisch per MDE oder manuell per BDE, wird von WEB.MES dokumentiert und archiviert. Dazu gehören

    • Auftragsstart/Auftragsende
    • Personal-An-/Abmeldung
    • Mengenrückmeldungen
    • Angaben zu Störungen und Stillständen
    • Belegungszeiten

    Alle Ereignisse in Ihrem Maschinenpark sind mit Zeitpunkt, zugeordnetem Personal und Buchungsdetails nachvollziehbar. Das sichert Ihnen auch rückblickend vollständige Transparenz über Ihre Fertigung. Und unterstützt die zuverlässige Rückverfolgbarkeit Ihrer Produktionsteile.

  • Schichtbuchungen

    Jede Einzelbuchung zu Maschinen und Aufträgen fasst WEB.MES zu einer Schichtbuchung zusammen. So erhalten Sie für jede Schicht kompakte Informationen zu

    • Produktionsmenge, Ausschuss, Nacharbeit
    • Benötigte Arbeitszeiten
    • Erforderliche Rüstzeiten
    • Störungen, Störgründe und Störzeiten
    • Stillstände, Stillstandsgründe und Stillstandszeiten

    Und bei Schichtende übergibt WEB.MES die Details der Schichtbuchung, wie beispielsweise die produzierte Gesamtmenge einer Schicht, an Ihr ERP-System.